Der Weg zum Herzen mit Atma Kriya Yoga

Atma Kriya Yoga besteht aus einer Reihe einfacher, äusserst wirksamer Meditationen und Yogaübungen.

Wird Atma Kriya Yoga mit einiger Hingabe praktiziert, vermehren sich Selbstakzeptanz  und Selbstliebe  -  und damit die Liebesfähigkeit generell. Allmählich wächst die Liebe zu sich selbst und zu den Mitmenschen zu einer tieferen Liebe ohne Erwartungen und Beurteilen heran -  bis schliesslich die Erfahrung bedingungsloser Liebe möglich wird. 

Atma Kriya kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „achtsames Handeln im Bewusstsein des göttlichen Wesenskerns“.

 

Die Atma Kriya Techniken werden in einem zwei bis dreitägigem Intensivkurs vermittelt. Teilnehmen können Personen ab 18 Jahren unabhängig von Religion, kulturellem Hintergrund oder spirituellem Weg.

 

"Atma Kriya Yoga bringt dich zu deinem Herz, deinem Wesenskern. Dort findest du dein Wahres Selbst."

Mahavatar Babaji